Oliver Janich und Oliver Zumann

Samstag, 31. Oktober 2015

HALLOWEEN - APELL AN DIE ELTERN!

  Wie mit "Harry Potter" & "Halloween" den Kindern Okkultismus näher gebracht wird! 

 


Lernen Kinder heute das Grund- und Menschen - Recht?
Wird ihnen vermittelt wie sie gewaltfrei Konflikte lösen können?
Werden die Kids unterrichtet, wie man sich ernährt bzw. wie man sich fit und gesund hält?
Oder wissen sie über die österreichische Geschichtskultur bescheid?
NEIN?"

Aber dafür wissen die Kids heute alles über Vampire, Geister, Rituale und Hexen!

Ist das ein Zufall?

Es gibt ein weltweites Netzwerk an Menschenhandel, Kinderbordelle und Drogenahndel, gelenkt und toleriert von elitären Okkultisten. Unzählinge Kinder verschwinden, die Fälle werden nie aufgeklärt. Satanistische Sekten haben weltweiten Einfluss und setzen sich staatlich gedeckt, dass heisst juristisch unverwundbar, über jegliches Recht hinweg! Unzählige junge Erwachsenene die in sozialen Einrichtungen aufgewachsen sind, klagen heute wegen Übergriffen, auf "Snuff Party´s" oder bei Ritualen!
Die Justiz geht gegen elitäre Kreisen kaum vor, Medien kehren diese Fälle unter den Teppich!  

Machtmissbrauch findet leider auch auf dieser Ebene statt!

Halloween:

Halloween ist ursprünglich ein keltisch - heydnisches Fest bei dem ua. auch Kinder geopfert wurden! Dieses Fest wurde von den Kelten erfunden. Das keltische neue Jahr begann mit dem ersten November und wurde am 31. Oktober von den Druidenpriestern, mit Menschenopfern zu Ehren der Sonne und dem "Gott der Toten" gefeiert. Halloween ist genau so wie unserer Massenmedien dazu da, die Hemmschwelle der Allgemeinhiet zu senken. Das Verständniss gegenüber satanischen Sekten und der gewisse Hang zum Mythischen zu wecken. Damit das einleuchtet, muss man sich vorstellen, dass dieser "Grad der Interesse" an der Materie die Empfänglichkiet der Menschen für solche Themen beeinflusst! Diese Empfänglichkeit kann darüber entscheiden ob man sich im späteren Leben, aus gesunder Intuition von solchen Dingen fernhält, oder doch einmal ausprobiert wie es in einer Sekte so läuft!

Obgleich es Jugendliche sind, die von Serien wie "Charmed" oder "Sabrina", bzw. Filmen wie "Harry Potter" fasziniert sind. Oder "Erwachsene"die mit Esoterik und Weltuntergangs - Theoerien (Nostradamus, Newton)  weichgespühlt sind...Sie haben alle eines gemeinsam!

Die "Tatenlosigkeit" und der Glaube an "das Übermenschliche"

 "Halloween ist die Zeit für Lemminge sämtliche Fakten zu vergessen!"

Jährlich verschwinden hunderttausende Kinder! Snuff Party´s und Ritualmorde sowie Kindesmissbrauch findet weltweit statt! Viele der Beteiligten wie zB. Bryan Singer, die Walt Disney Gründer, so wie viele hochrangige Prominente und Politiker, werden regelmäßig von jungen Erwachsenen verklagt. Sie behaupten bei entsprechenden Partys missbraucht worden zu sein! Normalwerweise sollte so etwas einen WELTWEITEN Skandal auslösen. Wenn es aber um elitäre Satanisten geht werden die Ankläger alle als unzurechnungsfähig eingestuft und die Medien verschweigen die Fälle.

Das Traurige an der ganzen Sache ist, dass niemand es realisieren möchte, bis er selbst oder jemand aus seinen Kreis betroffen ist! Tatsächlich aber überzieht eine satanische und pedokriminelle Mafia den ganzen Globus. Regelmäßig werden die mächtigsten der Mächtigen mit Zeugenaussagen belastet, welche diese mit Ritualen oder Vergewaltigungspartys mit Drogen und Minderjährigen in Verbindung bringen.... ich sag nur "Bunga Bunga"
Während  heute noch Menschen gefoltert werden wie im Mittelalter,
Während Frauen und Kinder verkauft unter Drogen gesetzt, vergewaltigt und ermordet werden...
und generell der Mensch von heute, einen Monster noch nie so nahe war..

..."feiert ihr Heyden ein satanisches Menschenopfer - Fest!"

Von der Glotze verstrahlt und vergiftet vom Essen, scheinen manche ihre letzte Moral & Ethik zusammen mit den logischen Menschenverstand ins Klo geschissen zu haben! 
In den heutigen Zeiten wo Logen und Geheimorganisationen die Welt beherschen - Okkultismus zu verherrlichen, ist das typische Heuchlerverhalten von willenlosen amerikanisierten Systemtrottel! 
Anstatt das Männer sich verkleiden und sich Farbe ins Gesicht schmieren, könnte man sich lieber bei den Kindern entschuldigen, da diese durch die Naivität unserer Weicheier Generation nie so frei aufwachsen wird, wie wir das konnten! "Das ist Horror genug!!!

Liebe Grüße
Oli Zuman


Bürgerberg:
"Tötet die Elite Kinder?"

Werner Alntnickel:
HALLOWEEN Das okkulte Kinder-- Opferungs-- Fest













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen