Oliver Janich und Oliver Zumann

Samstag, 31. Oktober 2015

SPIELFELD ASYLDEMO - War die "Heute Zeitung" auf der falschen Veranstaltung?

Während "pro Asyl" Demos von allen Seiten unterstützt werden, wird versucht jede Gegenbewegung zu verhindern. Nur 1 von 3 angemeldeten Demos gegen die Regierung und ihre Flüchtlingspolitik wurden zugelassen! Gestern in Spielfeld war es soweit! Laut Presse & Veranstalter waren 600-800 Leute unterwegs. Der Marsch an die Grenze wurde untersagt!

Zur allgemeinen Belustigung kamen auch 20 Mann von der "refugees welcome" Fraktion, man wollte eine Gegendemo veranstalten... Diese wurde aber von den Beamten aus Sicherheitsgründen, aufgelöst!



Der "Heute"-Shitstorm 
gegen das eigene Volk!

Während der Kurier recht anständig darüber berichtete und die Krone das Ereigniss komplett todschweigt, schreibt die Heute Zeitung in ihrer heutigen Online Ausgabe: 

"Demo gegen Flüchtlinge"

Somit LÜGT die "Heute" mal wieder -
um Fremdenfeindlichkeit zu suggeriern!

Aber das ist uns ja nicht neu. Die Kommentare auf heute.at werden natürlich zensiert, also zeigen wir ihnen auf Social Media was Sache ist... Weiters heißt es: "die Demonstranten würden die ohnehin schon strapazierten Behörden noch mehr aufhalten". Würde man für die Refugees protestieren, wäre das bestimmt  kein Thema gewesen. Nur das eigene Volk, wird von dieser  unterirdisch schlechten Zeitung, welche nur von bezahlten Anzeigen lebt und soviel Propaganda enthält, dass man sie verschenken muss, als störend empfunden! In unserem kleinen Land ist angeblich Platz für alle...
bei der eigenen Bevölkerung sieht man das etwas anders!

Da fällt mir gerade ein:
In 4 Tagen gehts erneut auf die Straße!
Diesmal für Frieden!
"Million Mask March 2015" -Donnersta 5. November


Es wird Zeit für den globalen Widerstand!!!!!
Höchste Zeit die Menschheit aufzuwecken!!!!
rEVLution!!
FÜR FRIEDEN, FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT
Liebe Brüder und Schwestern
mit dem Million Mask March Wien wollen wir ein Zeichen setzen, EIN FRIEDLICHES! Die Maske ist für uns ein Symbol der Revolution, wie für unsere Brüder und Schwestern in der Türkei, Brasilien und überall auf der Welt , die aufstehen und ihr Recht einfordern, die FREIHEIT
Natürlich bin ich auch dabei!
Es würde mich wirklich freuen den ein oder anderen von euch dort zu treffen! 


LG Oli Zumann
Addet mich auf Facebook





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen